Seite 1 von 3   »
23.09.2017

An zwei Samstagen...


Am 09.09.2017 ist es...

24.06.2017

Am Samstag, den 24.06.2017
18.03.2017

Die Führungskräfte der gesamten...

25.03.2017

Am Samstag, den 25. März...

18.03.2027

Sturmtief Christoph sorgte...

25.02.2017

In diesem Jahr...

01.01.2017

Neue Wehrführung...


Kreisbrandmeister verabschiedet...

28.11.2016

Am Montag den...

03.09.2016/14.11.2016

Mit dem diesem...

24.09.2016

Am 24.09.16 stand...

28.08.2016

Am 25.08.2016 ...

16.07.2016

Am 16.07.2016 fand unser

20.04.2016

Am 14., 15., und 20.04.2016 ...

 

 

Aktuelles

Maschinisten Fortbildung


Auch in diesem Jahr fand am Samstag, den 24.05.2014 eine Ganztagsausbildung für alle Maschinisten vom Löschzug Land im Gerätehaus der Löschgruppe Wegendorf statt. Der Schwerpunkt der diesjährigen Ausbildung lag in der Wasserförderung aus offenen Gewässern sowie die Wasserführung über lange Wege und unwegsamem Gelände.

Der Tag begann um 8:00 Uhr mit einem theoretischen Teil in dem noch einmal einige Grundlagen aufgefrischt wurden und natürlich auch Neuerungen erläutert sowie besprochen wurden. Hier wurde auch bereits die theoretische Vorarbeit für die folgenden praktischen Übungen geleistet. Bevor es dann zu einer kleinen Frühstücksstärkung ging, wurde der theoretische Teil mit einem kleinen Wissenstest abgeschlossen. Danach ging es mit Mannschaft und Gerät zum Ihlandsee, um mit den einzelnen Pumpenarten und Techniken alle Möglichkeiten ausgiebig zu üben. Hier kam der ein oder andere doch ordentlich ins Schwitzen. Nach dieser doch anstrengenden praktischen Übung ging es zurück ins Gerätehaus der Löschgruppe Wegendorf, wo bereits von den Mitgliedern des Feuerwehrvördervereins Wegendorf eine warme Mahlzeit vorbereitet wurde. Nach der Stärkung ging es zum letzten Teil der diesjährigen Ausbildung über. Ein Geschicklichkeitsparcours war vorbereitet und musste von den einzelnen Maschinisten mit ihren Löschfahrzeugen durchfahren werden. Auch hier warteten einige Herausforderungen, die aus der Ferne gar nicht so knifflig aussahen. Am Ende hatten alle Teilnehmer ihr Handling mit ihren Fahrzeugen unter Beweis gestellt und den Parcours erfolgreich gemeistert.

Zum Schluss waren sich alle Teilnehmer einig, es war anstrengend und fordernd - aber doch eine sehr gelungene Veranstaltung. Mit Vorfreude auf die nächste Ausbildung gingen alle Maschinisten ins wohl verdiente Wochenende.